Film-Tipps

Du möchtest deinen eigenen Film drehen? Super Idee! Egal, ob du einen Spielfilm, einen Trickfilm, einen Dokumentarfilm oder einen Familienfilm machen möchtest: Wenn du die wichtigsten Filmregeln kennst, wird dir einiges leichter fallen. So wird dir jeder Profi als erstes sagen, dass dein Film ohne verwackelte Aufnahmen natürlich professioneller aussieht. Aber nicht nur das: Sobald du verschiedene Bildausschnitte einsetzt und deine Motive aus unterschiedlichen Positionen (=Perspektiven) filmst, gestaltest du den Film abwechslungsreicher. In den Film-Tipps erhälst du viele Hinweise, welche Kameramänner und Kamerafrauen bei ihrer Arbeit beachten sollten.

Wichtig ist aber nicht nur eine professionelle Kameraführung und ein schöner Bildschnitt. Dein Film muss ja unter Umständen internettauglich werden. Bei der Bearbeitung stellt sich dann die Frage, welche Musik du überhaupt verwenden darfst. Wo finde ich Musikstücke, mit denen ich meine Szenen untermalen kann? Und wie sieht das mit fremden Menschen in meinem Film aus? Muss ich jeden einzelnen fragen, ob er mit einer Veröffentlichung einverstanden ist?